Expressanfrage

Anreise Abreise »
Sie befinden sich hier: Home · Urlaub erleben

Aktivurlaub erleben oder Sehenswertes entdecken

Wandern, Radfahren oder Spaziergänge unternehmen

Der Ferienort Lana befindet sich im Herzen des Meraner Landes und eröffnet dem Urlaubsgast unvergleichlich viele Möglichkeiten für abwechslungsreiche Ferientage, wählen Sie aus den nachfolgenden Tipps:

Das Wanderparadies Vigiljoch

Das Wanderparadies Vigiljoch

 

Das Vigiljoch, ein Ort der Ruhe und Erholung. Der Hausberg von Lana ist ein autofreies Paradies für Wanderer, Familien und Naturliebhaber. Sie erreichen das Vigiljoch bequem mit der Seilbahn. Die Fahrt von ca. 320 Meter auf 1.500 Meter ca. 8 Minuten.

Wandertipp:

Familienfreundliche Wanderung

Start: Bergstation Seilbahn Vigiljoch

Ziel: Gasthof Seespitz

Länge: ca. 8 km

Aufstieg: ca. 370 m

Von der Bergstation der Seilbahn über den Weg Nr. 34 erreichen Sie nach einer guten Stunde das Gasthaus Jocher. Nebenan befindet sich auch das St. Vigilius Kirchlein. Daran vorbei geht es auf dem Weg Nr. 9 zum Gasthof Seespitz und zur Schwarzen Lacke. Zurück geht es über den Panoramaweg Nr. 7.



Vigiljoch GmbH

Villenerweg 3 | 39011 Lana

Tel. +39 0473 561333 - info@vigilio.com - www.vigilio.com

 

Foto: TV Lana - Dietmar Denger


Wellness in der Therme Meran

Wellness in der Therme Meran Im Herzen der Stadt Meran und inmitten einer mediterranen Parklandschaft befinden sich die neuen Therme Meran. Auf 7.650 m² entfaltet sich eine Oase der Entspannung, ein Ort des Wohlbefindens mit vielen sprudelnden Attraktionen.

Thermenplatz 9 • I-39012 Meran
Tel. +39 0473 252000 • www.thermemeran.it

Foto: MGM - Tappeiner


Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Der schönste Garten Italiens beherbergt über 80 Natur-und Kulturlandschaften. Trauttmansdorff ist das beliebteste Ausflugsziel in Südtirol und lockt jedes Jahr Tausende von Menschen nach Meran. Blütenhöhepunkte im Wandel der Jahreszeiten und Erlebnisstationen, egal ob Jung oder Alt, jeder wird fündig.

Das "Touriseum", das Musuem inmitten der Gärten, beschäftigt sich mit dem Thema Tourismus im Wandel der Zeit. Ein Muss, für jeden Besucher, der die Gärten von Schloss Trauttmansdorff besucht.

 



Gärten von Schloss Trauttmansdorff

St.Valentin-Str.51 A | 39012 Meran

Tel. +39 0473 255600 - info@trauttmansdorff.it

Foto: MGM - Marion Gelmini


Erlebnis Kränzelhof

Erlebnis Kränzelhof

Ein lebendiges Museum in der mittelalterliche Hofanlage und ein Garten auf  20.000qm mit begehbaren Rebenlabyrinth lädt zum Entdecken, Staunen und Kraft tanken ein. Der Kränzelhof in Tscherms  ist ein Ort, der die Menschen zu Kreativität anregt.

Führungen, Weinverkostungen, Kunstausstellungen, kulturelle Veranstaltungen, Konzerte, alternatives Tanzen, Meditationen und vieles mehr finden Sie unter www.kraenzelhof.it.



Erlebnis Kränzelhof
Gampenstraße 1 | 39010 Tscherms

Tel. +39 0473 564549 - info@kraenzelhof.it


Knottenkino in Vöran

Knottenkino in Vöran

Auf den Rostein-Kogel, ein Knotten in Vöran, befindet sich das Freiluftkino, von dem aus man eine super Aussicht auf das Etschtal hat. Die Abwechslung kommt im Knottnkino mit dem Sitzenbleiben. Der Schauplatz ist immer der selbe, der Film jedoch nicht.

Je nach Witterung und Tages/Nachtzeit erwartet den Besucher ein anderes Bild. Der Ausblick ist gigantisch. Ein Besuch lohnt sich.

 

 



Foto: MGM - Frieder Blickle 

Die Meraner Waalrunde

Die Meraner Waalrunde

Die Meraner Waalrunde umarmt das Meraner Becken und erlaubt es dem Wanderer auf einem 80 km langen Weg den Meraner Raum zu umrunden.

Der Waalweg verbindet elf Waalwege, auf denen man Waalerhütten und Waalerschellen aber auch Schlössern, Kirchen, und Naturdenkmälern begegnet. Die Meraner Waalrunde befindet sich nicht in gebirgiger Höhe, sondern bewegt sich leicht über dem Tal auf ca. 400 bis max. 900 Höhenmetern.



Foto: MGM - Frieder Blickle

Der Meraner Höhenweg